Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Präsentation des Erfolgsbuches Elephant to India

24. März | 19:00 - 20:00

- freie Spende!

20.000 KM mit der Vespa von Berlin bis nach Goa –

das Buch zu Österreichs erfolgreichster Kino-Doku 2019

Uns zieht es hinaus in die Welt. Und nur davon zu träumen, das ist uns viel zu wenig. So haben wir beschlossen: Wir fahren los. Einfach so. Mit unseren Vespas. Bis nach Indien…. Wir waren ein halbes Jahr lang unterwegs. Und immer auf dem Landweg. Denn wir wollten immer die Erde unter unseren Füßen und Rädern spüren. Mit wenig Gepäck. Nur das, was wir wirklich brauchen, das haben wir mitgenommen. Alles andere wäre eine Belastung gewesen, die uns zu sehr einschränkt.

Wir, das sind Claudia, Christian und Wolfgang. Und Geld haben wir nicht viel gehabt. Nur vierzig Euro am Tag sind es gewesen. Zu dritt. Das, was wir uns für diese lange Reise eben erspart haben. Aber dadurch haben wir die Menschen entlang unserer Straßen viel besser kennengelernt, denn wir mußten unterwegs natürlich auch Geld dazuverdienen. Ob mit Straßenmusik in Tiflis, als Maurer in Aserbaidschan oder als Kellner in Georgien.

Zu Sommerbeginn sind wir mit unseren knallroten Motorrollern in Berlin gestartet. Und dann die ersten eintausend Kilometer bis nach Wien gerollt. Hier hat er dann so richtig begonnen: Unser weiter Weg nach Indien. Mit allen Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen.

Wir sind nach Osten gefahren. Immer weiter. Zuerst durch den Balkan, dann durch die Türkei entlang des Schwarzen Meeres bis nach Georgien und Aserbaidschan. Schließlich mit der Fähre über das Kaspische Meer nach Kasachstan und durch die Hungersteppe weiter in das schon hinter dem Horizont liegende Kirgistan. Dann 4.000 Kilometer durch China und weiter nach Tibet auf das Dach der Welt. Danach haben noch Nepal und Indien auf uns gewartet. Und irgendwann haben wir sie vor uns gesehen: Die hohen Palmen von Goa, am weiten Sandstrand am Indischen Ozean. Nach einer Reise von 180 Tagen – um die halbe Welt.

Details

Datum:
24. März
Zeit:
19:00 - 20:00
Eintritt:
freie Spende!

Veranstaltungsort

Buchhandlung Sterzinger
Hauptstraße 29
Wolkersdorf,
Telefon:
02245 2256

Veranstalter

Hans Sterzinger
Telefon:
0699/12271952
E-Mail:
office@bookseller.at
Website:
www.bookseller.at

Details

Datum:
24. März
Zeit:
19:00 - 20:00
Eintritt:
freie Spende!

Veranstaltungsort

Buchhandlung Sterzinger
Hauptstraße 29
Wolkersdorf,
Telefon:
02245 2256

Veranstalter

Hans Sterzinger
Telefon:
0699/12271952
E-Mail:
office@bookseller.at
Website:
www.bookseller.at

 

Alle Veranstaltungen sind öffentlich. Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotografie- und Filmaufnahmen ohne Vergütung im Rahmen der üblichen Verwertung (redaktionelle Zwecke, Social Media, Website) verwendet werden dürfen.